Logo


von bis
Format
Lizenztyp
Kategorien
gehe zu Seite:
Bilder pro Seite
 

Bedrohte Paradiese – Das Great Barrier Reef

Das rund 2000 mal 380 Kilometer große Great Barrier Reef vor der Ostküste Australiens ist das größte und zugleich bestbehütete Korallenriff der Welt. Umweltverschmutzung und Klimawandel setzen dem komplexen Ökosystem hart zu. Wissenschaftler konnten drei Gründe für das Absterben der Korallen identifizieren. Das Aufheizen der Ozeane ist für etwa zehn Prozent des Rückgangs verantwortlich. Rund die Hälfte des Korallenschwunds schreiben die Forscher schweren Stürmen zu. Schließlich sind weitere 40 Prozent auf die Dornenkronenseesterne zurückzuführen, die die Korallen fressen - und sich zuweilen explosionsartig vermehren.